KIEL - Das Stadtmagazin Dezember 2003
Monatsmagazin

Kieleidoskop - Schleswig-Holsteiner Musik-Clip geht auf "World-Tour"

Du kannst alles lernen, ...

Sydney, New York, Toronto, Orlando und London - in drei dieser Gro▀städte wird das Musikvideo "Du kannst alles lernen, was du willst!" des Liedermachers "Likos" von Januar bis Juli 2004 mehrfach zur Aufführung kommen. Aufführungsorte sind hierbei nicht Alternativkinos, sondern beispielsweise die Kinosäle der Sydney-Opera und der Universal Studios in Orlando.

Likos, was griechisch ist, und "Der Wolf" bedeutet, erzählt in seinem Text die Geschichte einer Schülerin, die das Lernen auf Wissensaufnahme beschränkt sieht und sich hierbei gleichzeitig unter Druck setzt und die Lebensfreude vergisst. Bis sie erkennt, dass Leben und Lernen zusammen gehören und dass man das, was man lernt, auch lieben kann. Diesen Text haben die beiden Filmemacher Peter Leder und Mathias Denker von "feine Idee Film" in eine komplexe und künstlerische Bildsprache umgesetzt.

Die "Deutschland-Premiere" des Videos hat noch nicht stattgefunden. Diese wird im Rahmen eines "FilmMusikAbends" erfolgen, an dem die beiden Filmemacher ihre Werkschau mit dem Titel "Durchgedreht" - ebenfalls in Premiere - präsentieren und Likos seine CD vorstellt. Auch wird die Berliner Rockband "the comuvnics", für die ein weiterer Musikclip produziert wurde, auftreten. Bei dieser Veranstaltung kann dann auch "Du kannst alles lernen, was du willst!" zum ersten Mal angesehen werden.

Weitere Infos unter www.ifct-tour.org und www.fifilm.com.

zurück

Seitenanfang

Übersicht fIF-Home Kontakt

© fIF - feine Idee Film Impressum       Haftungsausschluss